• Alter
  • Geschlecht
  • Motiv

Geburtstagskerzen

Zuckersüße Kerzen für den Kindergeburtstag

Kerzen filtern

77 zauberhafte Tischkerzen und Kuchenkerzen für den Kindergeburtstag

Bunte Geburtstagskerzen in Zahlen-Form

Alle Kerzen auf einmal ausblasen

"Eins, zwei, drei: Pusten!" Es ist nicht leicht, alle Geburtstagskerzen auf einmal auszublasen. Aber nur wer das schafft, darf sich etwas wünschen. Obwohl auf dem Geburtstag alle neugierig sind, wie der Wunsch des Geburtstagskindes ausfällt, darf es ihn nicht verraten. Nur ein geheimer Wunsch geht in Erfüllung. Die Mutter erzählt den Kindern von ihrem eigenen Kindergeburtstag. Auch damals war es üblich, auf der Party die Geburtstagskerzen auszublasen, und sich etwas zu wünschen. Als sie zehn Jahre wurde, schaffte sie es mit viel Mühe, alle Geburtstagskerzen auf einmal auszupusten. Der Wunsch, den sie hegte, war ein kleiner, süßer Hamster, den sie im Zoogeschäft gesehen hatte. Die Oma, ihre Mutter, wusste nichts von dem geheimen Geburtstagswunsch und kaufte den Hamster nicht.

Geburtstagskerzen erfüllen geheime Wünsche

Aber am Tag nach ihrem Geburtstag kam ihr Vater mit einem jungen, struppigen Kätzchen nach Hause, das er im Park gefunden hatte. Es war das süßeste Tier, das sie je gesehen hatte. Sie durfte die kleine Katze pflegen und behalten. Irgendwie hatte das Ausblasen der Geburtstagskerzen doch gewirkt. Auch die Oma weiß, von ihrem Kindergeburtstag zu berichten. Sie wünschte sie sich beim Auspusten der Kerzen einen Kinobesuch. Es sollte ihr erster sein. Doch als sie in den nächsten Tagen niemand ins Kino einlud, dachte sie, das Ausblasen der Geburtstagskerzen auf ihrer Geburtstagsparty habe nicht funktioniert. Wie erstaunt war sie, als die Klassenlehrerin in der Schule eines Tages verkündete, dass sie statt eines Wandertages einen Kinobesuch geplant hätten. Räuber Hotzenplotz wurde gezeigt und es war wunderschön. Angespornt durch die tollen Geschichten wird gleich noch einmal fest auf die Kerzen gepustet und heimlich gewünscht.