10. Geburtstag

Coole Deko und Zubehör für den zehnten Geburtstag

Wählen Sie aus über 11 tollen Deko-Welten:

Zahlenkerzen & Ballons

Geburtstags-Zubehör mit der Zahl 10

Kind auf Kindergeburtstag mit Krone

Alles dreht sich um die Zehn

"Wir treffen uns dann alle heute Nachmittag um drei auf dem Marktplatz", ruft Simon seinen Freunden zu. Er wird seinen 10. Geburtstag in der Innenstadt feiern. Für eine Geburtstagsparty mit Topfschlagen und Sackhüpfen sind die Kinder schon zu alt, deshalb haben sich Simons Eltern eine Stadtralley ausgedacht. Weil es der 10. Geburtstag ist, haben alle Fragen mit der Zahl Zehn zu tun. Die Jungs müssen herausfinden, wer in der Wolfsgasse Nummer 10 im zehnten Stock wohnt. Sie sollen aufschreiben, wie der 10. Laden in der Kaiserstraße heißt. Sie suchen im Straßencafé nach einer Sektmarke für zehn Euro und auf dem Rathaus erkundigen sie sich nach dem Namen des 10. Bürgermeisters seit 1920. Und vielleicht feiert ja auch die Stadt in diesem Jahr ein bestimmtes Jubiläum?

Der 10. Geburtstag ist kein Kindergeburtstag mehr

Selbstverständlich dürfen sich die Jungs auf der anstrengenden Stadtralley zum 10. Geburtstag zwischendurch mit einem Eis stärken. Und während die Mutter von Simon zu Hause die Auswertung der Ergebnisse macht, vertilgen die Freunde die Geburtstagstorte und die Geschenke werden ausgepackt. Auch wenn es kein echter Kindergeburtstag mehr ist, haben Simons Eltern die Party mit bunten Zahlenluftballons geschmückt und in der Mitte der Schokoladentorte waren in diesem Jahr zwei Zahlenkerzen aufgesteckt. Eine mit der Zahl Null und eine mit der Eins. Eine Zehn zum Zahlengeburtstag gab es nämlich nicht. Heimlich und mit Omas Hilfe, die natürlich mitfeiert, haben die Jungs für Simons Eltern eine "Familienralley" zusammengestellt. Es dreht sich um Fragen zur Familie des Geburtstagskinds. Das Hallo ist groß, weil Simons Mutter rot anläuft bei der Frage, wie ihr erster Freund hieß. Auch der Vater ist wenig begeistert, als es um seine Abschlussnote in Mathematik geht. Der 10. Geburtstag ist eben doch kein Kindergeburtstag mehr.