Themen-Übersicht

Dino-Alarm

Dinosaurier-Geburtstag

Mit den coolen Dinos feiern am liebsten Kindern von 5 bis 9 Jahren ihren Geburtstag. Für die ganz Kleinen sind sie noch ein wenig zu gruselig.

Dino-Alarm im Set bestellen

Kinderparty-Set mit Dinosaurier-Motiv
8 Einladungskarten, 8 Teller, 8 Becher, 16 Servietten & 8 Partytüten.
13,95 €
Tyrannosaurus und Apatosaurus

Tyrannosaurus Rex im Anmarsch

"Hilfe, Dino-Alarm!" Auf dem Kindergeburtstag herrscht große Aufregung. Irgendjemand hat das laute Brüllen und das Stampfen eines Dinosauriers gehört. Das kann gefährlich werden. MehrVor dem riesigen Diplodocus muss die Partygesellschaft keine Angst haben, denn er frisst nur Pflanzen. Handelt es sich bei dem lärmenden Saurier aber um Tyrannosaurus Rex, dann ist Eile geboten. Der gefährliche Dino mit seinen spitzen Zähnen ist bekannt für seine Angriffslust und kein gern gesehener Gast auf einer Geburtstagsfeier. Ob groß oder klein, ob dick oder dünn, Tyrannosaurus Rex frisst alles, was er erwischen kann. Wer nicht schnell genug ist, um dem gefräßigen Dinosaurier zu entkommen, hat nur eine einzige Möglichkeit, ihn sich vom Leib zu halten.

Die Dino-Party-Dekoration als Allzweckwaffe

Mit einem Bild von Tyrannosaurus Rex kann er den Kampf gewinnen. Der fleischfressende Dinosaurier sieht nämlich so gefährlich aus, dass er sich vor sich selber fürchtet. Deswegen wurde die Kinderparty mit einer Wimpelkette dekoriert, die Fotos von Rex und von Stegosaurus zeigt. Auch Muffinpicker gibt mit T-Rex, mit Stegosaurus und mit Diplodocus gibt es auf der Party. Doch anscheinend sind die Bilder zu klein, so dass sie der gefährliche Saurier nicht erkennen kann. Er lässt sich nicht abschrecken. Da kommt dem Geburtstagskind die rettende Idee: Es schnappt sich einen Teller, auf dem der große Dinosaurier mit weit geöffnetem Maul abgebildet ist, und hält ihn in die Höhe. "Uahhhh! Uahhhh!" brüllen die mutigen Kinder der Geburtstagsparty dazu im Chor. Das Gebrüll ist so laut und klingt so furchterregend, dass der bösartige Rex schnell die Flucht ergreift. Die erleichterten Partygäste aber haben Spaß gefunden am Brüllen: "Uahhhh! Uahhhh!".