Ritterparty planen

Tolle Spiele, Rezepte und Zubehör
Kind im Ritter-Kostüm

Dass die Ritter im Mittelalter nicht nur gut kämpfen, sondern auch ausgelassen feiern konnten, weiß doch jedes Kind. Deshalb ist eine Ritterparty zum Geburtstag mehr als passend. Dass zu einem Rittergeburtstag nicht nur Schwert und Rüstung gehören, sondern auch ein richtiges Turnier, das versteht sich von selbst. Mit den folgenden Tipps und Ideen für die Ritterparty wird die Feier Ihres kleinen Ehrenmannes garantiert zum vollen Erfolg.

Ritter-Wappen mit Schild und kreuzenden Schwertern

Spiele für die Ritterparty

Für kühne Ritter kommen keine gewöhnlichen Geburtstagsspiele in Frage! Ein Ritter muss immer und überall seinen Mut und seine Stärke beweisen, so auch beim Kindergeburtstag. Deshalb gibt es auf der Ritterparty anstelle von Topfschlagen ein festliches Ritterturnier mit aufregenden Spielen, bei dem die Vasallen und Burgfräulein ihr Geschick unter Beweis stellen.

Zu den Ritterparty-Spielen
Geburtstagsplätzchen in Drachen-Form

Rezeptideen für den Burgschmaus

Was wäre ein Rittergeburtstag ohne einen festlichen Ritterschmaus? All das Kämpfen macht schließlich hungrig. Deshalb muss die ritterliche Geburtstagstafel voll mit leckeren Speisen und Getränken sein, an denen sich die edle Tafelrunde sattessen kann. Ideen, was Sie den kleinen Adeligen auftischen können, finden Sie hier.

Zu den adeligen Rezepten
Party-Teller mit Ritter und Pferd

Zubehör für den Rittergeburtstag

Damit die kleine Partygesellschaft auch in die richtige Stimmung kommt, muss die Deko des Kindergeburtstags natürlich zum Motto der Party passen. Von der Tischdeko über die Einladungen bis hin zu Tellern und Bechern für die Kinder, alles sollte auf die Ritterparty abgestimmt sein.

Zum Rittergeburtstag-Zubehör
Schwert und Ritterschild aus Holz

Tipps und Ideen für die Mottoparty

Auf der Geburtstagsparty sollen sich die Kinder wie in die Ritterzeit zurückversetzt fühlen. Deshalb dürfen die passenden Verkleidungen und Utensilien wie Burgfräuleinhut, Schild und Schwert auf der Mottoparty nicht fehlen. Wie Sie diese ganz einfach selber basteln können, erfahren Sie hier.

Zu den Basteltipps

Aus unserem Shop

Kleiner Junge in Ritterparty-Verkleidung

Eine Ritterparty mit adeligen Gästen

Hört, hört, das kleine Geburtstagskind möchte seinen Geburtstag mit einer großen Ritterparty feiern. Welch‘ treffliche Idee! Denn dass die kühnen Ritter nicht nur tapfer ihre Burgen verteidigen und böse Drachen besiegen konnten, sondern auch wussten, wie ein richtiges Ritterfest zu feiern ist, das ist wohl allseits bekannt. So soll für den kleinen Ehrenmann und seine ritterliche Gefolgschaft eine Party abgehalten werden, von dem noch weit über das Königreich hinaus gesprochen werden wird. Aus den Burschen werden auf dem Kindergeburtstag wackere Vasallen und aus den Maiden holde Burgfräulein. Zu Ehren des ritterlichen Geburtstagskinds soll ein Ritterturnier veranstaltet werden, in dem nicht nur die kühnen Ritter, sondern auch die Ehrendamen ihre Kräfte messen, ihren Mut zeigen und schließlich ihre Ritterlichkeit unter Beweis stellen können. Denn nur die tapfersten der Tapferen werden nach den Festspielen offiziell zum Ritter geschlagen und in den Adelstand gehoben! Zur Stärkung soll sich der edle Ritterorden im festlich geschmückten Saal an der reichlich gedeckten Geburtstagstafel bedienen, so dass die muntere Gesellschaft in Saus und Braus die Ritterparty des kleinen Adeligen feiern kann.